„SEO in der Erotik-Branche? Keine Erfahrung -> Auftrag abgelehnt!“

Als wir die erste Mail erhielten hieß es: „Wir brauchen einen SEO für unsere Sexcamseite„.
Da wir überhaupt keine Erfahrung mit SEO im Erotikbereich haben, stand die Entscheidung eigentlich ziemlich schnell fest: „Wir können den Auftrag leider nicht annehmen, da wir in diesem Bereich keine SEO-Erfahrung haben.“

„SEO in der Erotik-Branche? Keine Erfahrung -> Ein Experiment wird gestartet!“

Mit so einer Antwort wollten sich die Betreiber des Livecam-Portals porno-gucken.com nicht zufrieden geben. (Ich weiß bis heute nicht, warum sie unbedingt uns für die Suchmaschinenoptimierung haben wollten, wo es doch so viele SEOs auf dem Markt gibt.)

Sie wollten mit uns ein Experiment wagen…
Da sie noch viele andere Seiten haben und diese so gut laufen, dass sie nicht unbedingt auf porno-gucken.com angewiesen sind, unterbreiteten die Betreiber uns folgenden Vorschlag. Wir nehmen porno-gucken.com um Erfahrung im Erotik & Porno-SEO-Bereich zu sammeln und erhalten eine Beteiligung an den Einnahmen der Website.

Am Montag den 31.01.2011 sagten wir den Betreibern von www.porno-gucken.com die Partnerschaft zu und übernehmen ab sofort die Suchmaschinenoptimierung für diese Website.
Wir sind gespannt, wie dieses Experiment verlaufen wird und werden euch in unserem Blog informieren, sobald es Neues dazu gibt.

Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, 03. Februar 2011 um 13:29 erstellt und ist abgelegt unter SEO & Suchmaschinen. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Beides, Kommentare und Pings sind zurzeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.